Menschliche Würde in Haft: Franz Rogowskis Männerdrama „Große Freiheit“ im Kino

Das Herz des Gefangenen darf nicht erlöschen, sonst überlebt er das Gefängnis nicht: Franz Rogowski als Hans Hoffmann

Eine Männerliebe im Gefängnis, während draußen die Gesellschaft sich ändert, teils zu langsam: Der Film „Große Freiheit“ mit Franz Rogowski schaut Sittengeschichte ganz anders an als üblich.

Quelle FAZ