Migrationsstreit mit Belarus: „Europa ist in Gefahr“

Migranten in einer provisorischen Unterkunft in einem früheren Logistikzentrum an der belarussisch-polnischen Grenze nahe Grodno am 19. November

Polen hat die Abschottung seiner Grenze zu Belarus mit der „Verteidigung Europas“ begründet. Estland und Großbritannien haben Warschau nun die Entsendung von Truppen zur Unterstützung im Migrationsstreit zugesagt.

Quelle FAZ