Mode in und nach der Pandemie: Nicht Jacke wie Hose

72694730

Seit Corona kleiden sich viele Berufstätige lässiger. Ist doch egal, ob sie in Hemd, Bluse oder Schlabberpulli zu Hause sitzen. Viel Stoff für Diskussionen – denn es geht keineswegs nur um Äußerlichkeiten.

Quelle FAZ