Nach 168 Jahren: Donaukommission wirft Russland raus

Ein Gebäude der ukrainischen Donauschifffahrtsgesellschaft weist nach einem russischen Drohnenangriff Schäden auf.

Mitgliedstaaten der Donaukommission wollen die freie Schifffahrt fördern. Russland aber bombardiert Donauhäfen. Das lassen die anderen sich nicht mehr gefallen.

Quelle FAZ