Nach Razzien: Anwalt von Sean „Diddy“ Combs spricht von „Hexenjagd“

US-Rapper und Plattenproduzent, Sean „Diddy“ Combs, bei den Billboard Music Awards in Las Vegas im Jahr 2022

Dem Hip-Hop-Mogul Sean „Diddy“ Combs wird sexuelle Gewalt vorgeworfen. Mehrere seiner Anwesen wurden von US-Ermittler bereits durchsucht. Der Anwalt von Combs nennt die Anschuldigungen unbegründet.

Quelle FAZ