Nach Skandal um Maskendeals: Influencer Fynn Kliemann kritisiert „woke linke Szene“

Influencer, Musiker und Geschäftsmann: Fynn Kliemann, 34

Nach dem Skandal um sein Geschäft mit Schutzmasken scheint sich Fynn Kliemann als Opfer einer Medienverschwörung zu sehen. Der Influencer kritisiert die „woke linke Szene“, die es nun auch auf das „Kliemannsland“ abgesehen habe.

Quelle FAZ