Nach Tötung von Kommandeur: Iran droht Israel mit „harscher“ Vergeltung

Rettungskräfte in einem zerstörten Gebäude in Damaskus, das am Montag bei einem mutmaßlich israelischen Luftangriff getroffen wurde.

Bei einem mutmaßlich israelischen Luftangriff auf die iranische Botschaft in Damaskus ist ein ranghoher Kommandeur der Revolutionsgarde getötet worden. Das wäre eine Eskalation des israelischen Vorgehens.

Quelle FAZ