Nach „Wirtschaftskrieg“-Rede: Kein Redeverbot für Sahra Wagenknecht

Dietmar Bartsch will Sahra Wagenknecht (beide Die Linke) weiter von einem „Wirtschaftskrieg“ gegen Russland reden lassen.

Sahra Wagenknecht darf weiter von einem angeblichen „Wirtschaftskrieg“ Deutschlands gegen Russland reden, sagt Dietmar Bartsch. Dennoch kritisiert der Linken-Fraktionschef seine Parteikollegin.

Quelle FAZ