Nachwuchs für die Justiz: Sozialgericht, was soll das sein?

Klein, aber fein: Beim Karrieretag der Sozialgerichte in Darmstadt stehen die Teilnehmer mit Richterinnen zusammen und befragen sie zu ihrem Berufsalltag. Obwohl sich nur neun Männer und Frauen angemeldet haben, ist das Feedback am Ende ausgezeichnet und der Nachwuchs positiv gestimmt.

Hessens Sozialgerichte brauchen dringend Nachwuchs. Aber im Jurastudium kommt das Sozialrecht fast nicht vor. Also versuchen die Gerichte, sich selbst zu helfen. Besuch auf einem Karrieretag.

Quelle FAZ