Neue Regierung in Spanien: Puigdemont treibt den Preis in die Höhe

Bald wieder zurück in Spanien? Carles Puigdemont am Donnerstag in Brüssel

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez steht vor einer neuen Amtszeit. Am Donnerstag einigte er sich mit den katalanischen Separatisten. Die Opposition kündigt Demonstrationen und Klagen an.

Quelle FAZ