New Yorker Blockbuster-Auktionen: Wackelt, aber hält

24,5 Millionen Dollar: Der Rekordzuschlag für Leonora Carringtons Gemälde „Les Distractions de Dagobert“ von 1945 bei Sotheby’s verwies die männlichen Kollegen der surrealistischen Künstlerin auf die Ränge.

Allen Sorgen zum Trotz: Die New Yorker Frühjahrsauktionen zeigen einen stabilen Markt. Doch es gibt Bewegung an der Weltspitze. Stars der Nachkriegsmoderne sind keine Selbstläufer mehr, Kunst von Frauen legt zu.

Quelle FAZ