Oper „Die Walküre“ in Zürich:Und wer tröstet jetzt den traurigen Gott?

Der Speer ist bereit, denn der Baum muss bluten!

Mehr Wagner geht gar nicht: Denn da ist zuerst der Respekt vor der Musik und dann geht es zurück zum Text mitsamt seinen Regieanweisungen. „Die Walküre“ am Zürcher Opernhaus schlägt die nötigen gewaltigen Wellen.

Quelle FAZ