„Palästina Solidarität Duisburg“: Razzia gegen Hamas-Unterstützer

Polizeiauto auf dem Weg zu einem Einsatz (Symbolfoto)

Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat den Verein „Palästina Solidarität Duisburg“ verboten. Die Gruppierung hetze gegen Israel und verbreite Judenhass, so das Ministerium.

Quelle FAZ