Papst Franziskus: „Eine Synode ist kein Parlament“

Papst Franziskus bei einer Generalaudienz am 6. Oktober im Vatikan

In Rom eröffnet der Papst einen auf gut zwei Jahre angelegten synodalen Prozess der katholischen Weltkirche. Salomonisch sagt Franziskus: Am Ende solle nicht eine andere Kirche stehen, sondern eine, die verschieden sei.

Quelle FAZ