„Pegasus“: Journalisten und Oppositionelle als Ziel von Spähsoftware?

Vor der saudi-arabischen Botschaft in Istanbul wird im November 2018 ein Plakat mit dem regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi hochgehalten.

Einer Recherche zufolge stellte ein israelisches Unternehmen eine Software, die Regierungen dabei unterstützte, ihre politischen Feinde zu überwachen. Saudi-Arabien soll sie im Fall Khashoggi genutzt haben, Ungarn gegenüber unliebsamen Journalisten.

Quelle FAZ