Plan der Regierung: Südkorea will nordkoreanische Medien erlauben

Bald keine verbotenen Früchte für Südkoreaner mehr? Der nordkoreanische Führer Kim Jong-un während einer Rede (das Bild  wurde Anfang September von der nordkoreanischen Regierung zur Verfügung gestellt)

In Südkorea wird über den Zugang zu Zeitungen und Fernsehsendungen aus dem kommunistischen Bruderstaat diskutiert. Die sind bislang verboten – doch das soll sich ändern.

Quelle FAZ