Polizisten suchen das Museumsgelände nach Spuren ab

Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei suchen die Umgebung des Kelten-Römer-Museums nach möglichen Spuren ab.

Aus dem Kelten-Römer-Museum im bayerischen Manching sind 483 Goldmünzen aus der Keltenzeit gestohlen worden. Polizeibeamte haben mit großem Aufgebot das Gelände nach Spuren abgesucht.

Quelle FAZ