Preisvergleich: Immer weniger Preiswettbewerb unter den Krankenkassen

Kostentreiber: Eine Corona-Behandlung, wie hier auf der Intensivstation des Frankfurter Uniklinikums, kann mehrere zehntausend Euro pro Patient kosten.

Bis zu 4673 Euro zahlen gesetzlich Versicherte im Jahr an ihre Krankenkassen. Die Mehrheit von ihnen hebt Beiträge an, ein paar senken sie. Welche Krankenkasse schneidet im Vergleich wie ab?

Quelle FAZ