Proteste in den Niederlanden: Die Bauern stellen sich stur

Zunehmende Radikalisierung: In Brand gesetzte Heuballen und Gülle an der A50 in Apeldoorn am 27. Juli

Den Haag will im Streit über Stickstoffemissionen vermitteln. Doch die Interessenverbände der konventionellen Landwirte sind nicht zu Kompromissen bereit. Es droht eine weitere Radikalisierung der Proteste.

Quelle FAZ