Quellensteuer-Rückerstattung wird wohl etwas einfacher

Treuer Dividendenzahler, aber mit 35 Prozent Quellensteuerabzug: Nestlé-Zentrale in Vevey in der Schweiz

Aktionäre lassen jedes Jahr Milliarden an zu viel gezahlter Dividenden-Steuer im Ausland liegen. Banken dürfen ihren Kunden beim Rückfordern helfen, aber die Steuerberater haben sich ein Privileg gesichert. Das wackelt nun.

Quelle FAZ