Raketen auf Auto abgefeuert: Ranghohe Hizbullah-Vertreter bei US-Angriff in Bagdad getötet

Das vom US-Drohnenangriff getroffene Fahrzeug in Bagdad wird abtransportiert.

Bei einem US-amerikanischen Drohnenangriff sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad zwei Mitglieder der Hizbullah-Brigaden getötet worden. Darunter soll auch Kommandeur Abu Bakr al Saadi sein.

Quelle FAZ