Rassistisches Motiv? Zehn Tote durch Schüsse bei Los Angeles

Zwei Polizeioffiziere wachen über den Tatort in Monterey Park, Kalifornien.

Nachdem ein Mann in der Nähe von Los Angeles zehn Menschen erschossen hat, versucht sich die Polizei einen Überblick zu verschaffen. Der Täter ist flüchtig, sein Motiv unklar. Zeitpunkt und Ort deuten aber auf eine rassistische Gewalttat hin.

Quelle FAZ