Regierungskrise im Irak: Prediger al-Sadr eskaliert mit Stürmung des Parlaments

Im Parlament: Anhänger des Predigers Muqtada al-Sadr.

Zehn Monate nach der Parlamentswahl hat der Irak noch immer keine neue Regierung. Der populäre Prediger al-Sadr will verhindern, dass eine proiranische Regierung das Land führt.

Quelle FAZ