Regierungskrise in Österreich: Kanzler Kurz hält an seinem Amt fest

Sebastian Kurz will Kanzler bleiben.

Österreichs Bundespräsident Van der Bellen mahnt Stabilität und Verantwortung für Österreich an – und beklagt einen „Ton der Respektlosigkeit“ gegenüber Einzelpersonen und staatlichen Institutionen. Kanzler Kurz hält an seinem Amt fest, verspricht aber auch: Andere Mehrheiten im Parlament werde er akzeptieren.

Quelle FAZ