Regionalwahl in Madrid: Podemos-Chef Iglesias setzt auf Angriff statt Ausgleich

Pedro Sánchez (l.) nimmt nach der Wahl zum spanischen Ministerpräsidenten am 7. Januar 2020 in Madrid Glückwünsche von Pablo Iglesias entgegen.

Pablo Iglesias verlässt Spaniens Regierung, um seine Podemos-Partei bei der Regionalwahl in Madrid zu retten. Kann Ministerpräsident Pedro Sánchez deshalb leichter regieren?

Quelle FAZ