Reiter Beerbaum wehrt sich gegen schwere Vorwürfe von RTL

Eine der zentralen Figuren im deutschen Springreiten: Ludger Beerbaum, hier 2008

Der Fernsehsender RTL wirft dem einstigen Weltklasse-Reiter Ludger Beerbaum vor, auf seinem Hof komme das verbotene „Barren“ zum Einsatz. Der 58-Jährige bezeichnet das als „falsch“ – und leitet juristische Schritte ein.

Quelle FAZ