Rezension zu Uwe Witstocks „Februar 1933“

Am 10. Februar 1933: In Berlin gibt es gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Nationalsozialisten und Republikanern vor der Berliner Universität.

Wie erzählt man Zeitgeschichte? Uwe Wittstocks „Februar 1933“ berichtet von deutschen Künstlern und Literaten in einem singulären Moment. Eine Buchrezension zwischen Kunst und Terror.

Quelle FAZ