Richter lehnt Antrag der Regierung zur Vertagung von Djokovic-Fall ab

Die Entscheidung vor Gericht wird wie geplant verhandelt: Novak Djokovic, hier neben Craig Tiley 2021

Die australische Regierung will die Gerichtsverhandlung über eine mögliche Abschiebung des Tennis-Stars Novak Djokovic kurzfristig verschieben. Das Gericht lehnt ab. Und in Melbourne kommt es wieder zu Protesten.

Quelle FAZ