Russische Spionage: Union wirft Pistorius Missachtung des Parlaments vor

Boris Pistorius im März in Dresden

Russland soll beim Bau der Pipeline Nord Stream 2 versucht haben, an geheime NATO-Daten zu kommen. Die Beantwortung diesbezüglicher Fragen bedeute aber zu viel Aufwand, schreibt des Verteidigungsministerium.

Quelle FAZ