Schäden durch Klimawandel: Forscher stellen massenhaftes Korallensterben fest

              Great Barrier Reef: Riffbarsche  und Maskenfalterfische tummeln sich an einer gebleichten Acropora-Koralle.

Ein Forschungsbericht macht erstmals die Dynamik des Korallensterbens sichtbar: Allein zwischen 2009 und 2018 sind etwa14 Prozent der Korallen der tropischen Riffe verschwunden. Es gibt aber auch Grund zur Hoffnung.

Quelle FAZ