Schlachtenlärm und Shamisen: In Berlin öffnet das Samurai-Museum

Schon das Zahnwerk ist abschreckend genug: No-Maske eines rachsüchtigen Geistes

Was wir heute unter japanischer Kunst verstehen, geht ästhetisch auf eine sehr bestimmte und alte Krieger- und Kulturkaste zurück: Am Sonntag eröffnet ein den Samurai gewidmetes Museum in Berlin.

Quelle FAZ