Schröder und Lafontaine sollen sich versöhnt haben

Bei der ersten Bundestagssitzung nach ihrem Wahlsieg 1998 stecken Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine im Bundestag die Köpfe zusammen.

„Lieber Oskar“, schreibt Schröder seinem alten Erzrivalen zum 80. Geburtstag. Fast ein Vierteljahrhundert nach ihrem Zerwürfnis sollten „alte Reibereien“ Geschichte werden. Es hat wohl schon ein Versöhnungstreffen gegeben.

Quelle FAZ