Segelflugzeuge aus der Rhön

Das Spiel mit dem Aufwind: Wer einen stabilen Magen hat, genießt bald die Freiheit  wie ein Vogel.

In der Rhön baut das Unternehmen Max Schleicher seit 95 Jahren Segelflugzeuge. Ein neuer, hochmoderner Segler kostet gut 200.000 Euro. Beim Start hilft ein Wankelmotor.

Quelle FAZ