Skandal im Box-Weltverband: „Sie sind betrügende Bastarde“

Der Ire Michael John Conlan nach dem verlorenen Viertelfinale bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Ein Report entlarvt, wie verdorben der Weltverband der Amateurboxer ist. Es ist ein Fass, das randvoll mit Lug, Betrug und Korruption ist. Und das dürfte längst nicht alles sein.

Quelle FAZ