So viele Wünsche, die niemals wahr werden: „Das Haus der Träume“ bei RTL+

Aufbruch ins Ungewisse: Vicky (Naemi Florez, mitte), Harry (Ludwig Simon) und Elsie (Amy Benkenstein) im noch unfertigen Kaufhaus Jonass.

Krisenvorahnungsfernsehen: In der RTL-Serie „Das Haus der Träume“ leuchten die „Goldenen Zwanziger“. Aber der Zusammenbruch wirft seine Schatten schon voraus. Das sieht aus wie „Babylon Berlin“. Kein Wunder.

Quelle FAZ