Sorge um starken Wassereinbruch in Atommülllager Asse

In das Atommülllager Asse läuft Salzlösung ein.

Zum offenbar unerwartet starken Einlauf von Salzlösung in das Atommülllager Asse hat sich nun auch die Bundesumweltministerin Steffi Lemke besorgt geäußert. Eigentlich sollten die radioaktiven Abfälle geborgen werden.

Quelle FAZ