Stromnetzbetreiber: Tennet-Verkauf an KfW könnte platzen

In das Stromnetz muss in den kommenden Jahren viel Geld investiert werden.

Seit Monaten verhandelt der niederländische Stromnetzbetreiber Tennet mit der Bundesregierung über einen Verkauf seines Deutschland-Geschäftes an die Staatsbank KfW. Doch auf den letzten Metern könnte der Deal noch scheitern.

Quelle FAZ