Südfrankreich: Sieben Vermisste nach Überschwemmungen

Einsatzkräfte am Sonntag am Ufer des Flusses Gardon auf der Suche nach den Vermissten

Unter den Vermissten sind zwei Kinder. Sie wurden offenbar auf einer Brücke von den Fluten des Flusses Gardon überrascht. Im Süden Frankreichs wird weiter vor heftigen Regenfällen gewarnt.

Quelle FAZ