Terror des 11. Septembers 2001: Die vergessenen Gefangenen von Guantánamo

Streng bewacht: Häftlinge knien auf dieser am 18. Januar 2002 von der US-Armee herausgegebenen Aufnahme im inzwischen geschlossenen „Camp X-Ray“ auf dem Stützpunkt Guantánamo

In Guantánamo warten immer noch 30 Gefangene nach den Anschlägen von 11. September auf ihren Prozess – oder ihre Freilasung. Unsere Korresponentin hat den Ort besucht, an dem Amerika um Recht und Unrecht ringt.

Quelle FAZ