Tierschutz-Streit in Italien: Das Ende von Problembär M90

Ermittler nach dem Bärenangriff im vergangenen April: Seither tobt in Italien eine Debatte um den Schutz der Tiere.

In der italienischen Provinz Trentino ist ein Bär erlegt worden, der Wanderern gefährlich nah gekommen ist. Tierschützer sprechen von einer „Hinrichtung“ – und Reinhold Messner schaltet sich ein.

Quelle FAZ