Tod nach Entlassung aus Krankenhaus: Zwei Mediziner vor Gericht

Risikoquelle: Der Rentner war auf einem Feldweg gestürzt und mit dem Hals auf den Lenker gefallen – die daraus entstandene Schwellung ließ ihn ersticken (Symbolbild)

Ein Rentner stürzt mit dem Rad und kommt unglücklich mit dem Hals auf dem Lenker auf. In zwei Kliniken wird er untersucht, aber nach Hause geschickt. Bald darauf erstickt er. Nun stehen zwei Ärzte vor Gericht.

Quelle FAZ