Tour de France Femmes: „Seelisch schmerzt es mehr als körperlich“

Zwölf Prozent Steigung: Die Fahrerinnen kämpfen sich zum Etappenziel in Épernay hinauf.

Auf den ersten Etappen der Tour de France bleiben die deutschen Fahrerinnen vom Pech verfolgt. Liane Lippert berichtet von ihrem Drama. Schreckliche Bilder gibt es von der verletzten Laura Süßemilch.

Quelle FAZ