Turbulenzen auf Singapur-Flug: 20 Verletzte auf Intensivstation

Das Flugzeug am Tag danach: Die Maschine musste in Thailand notlanden.

Infolge der schweren Turbulenzen auf einem Flug nach Singapur liegen 20 Verletzte weiter auf der Intensivstation. Viele Passagiere waren nicht angeschnallt – laut Experten kann das grundsätzlich gefährlich sein.

Quelle FAZ