Tusk muss Führerschein abgeben und Geldstrafe zahlen

Der polnische Oppositionsführer Donald Tusk bei einer einer Massendemonstration in Warschau am 6. November 2021.

Der Vorsitzende von Polens größter Oppositionspartei und ehemalige EU-Ratspräsident Donald Tusk war mit 107 Stundenkilometern durch eine 50er-Zone gebrettert. Der 64-Jährige zeigte sich reuig.

Quelle FAZ