Ukraine und Moldau: Breite Unterstützung der EU für den Kandidatenstatus

Konrad Szymanski, Pascual Navarro und Clement Beaune am 21. Juni in Luxemburg

Die Mitgliedstaaten der EU senden positive Signale dafür, die Ukraine und Moldau zu Beitrittskandidaten zu ernennen. Am Dienstag war von einem „breiten, sogar vollständigen Konsens“ die Rede.

Quelle FAZ