„Unerklärliches Unrecht“: Erdoğan äußert nach Wolfsgruß-Sperre scharfe Kritik

„Unerklärliches Unrecht“: Erdoğan äußert nach Wolfsgruß-Sperre scharfe Kritik

Der türkische Staatspräsident spricht über die Sanktionen der UEFA für Nationalspieler Merih Demiral nach dessen Wolfsgruß-Geste bei der Fußball-EM in Deutschland. Recep Tayyip Erdoğan wählt deutliche Worte.

Quelle FAZ