Universität Kiel: Hat die Präsidentin Daten manipuliert?

Nach Vorwürfen zurückgetreten: Simone Fulda, Präsidentin der Cristian-Albrechts-Universität zu Kiel

Simone Fulda wurde nach dem Scheitern der Kieler Clusteranträge als Universitätspräsidentin fallen gelassen. Wegen des Vorwurfs der Manipulation wissenschaftlicher schien sie nicht mehr tragbar.

Quelle FAZ