Urlaub mit begrenztem Budget: New York nur noch für reiche Urlauber?

Skyline-Blick von der Staten- Island-Fähre – und das gratis.

Für Normalverdiener ist eine Reise in in den Big Apple kaum noch erschwinglich. Aber wer Manhattan verlässt, spart nicht nur Dollar, sondern entdeckt auch ein New York, das mancher schon verloren glaubt.

Quelle FAZ