Verkehrspolitik in Frankfurt: Wie wird eine Großstadt zur Fahrradstadt?

Einer der Ersten: Der Radweg an der Konrad-Adenauer-Straße – eine der zentralen Achsen in Frankfurt.

Frankfurt will Fahrradstadt werden. Seit fünf Jahren legt sie rote, breite Radwege an Hauptstraßen an und bringt dadurch vielerorts den Autoverkehr fast zum Erliegen. Muss das so sein, oder geht es auch anders?

Quelle FAZ