Viehfrachter mit 14.000 Schafen sitzt in Australien fest

Videostandbild mit Schafen auf dem Tiertransportschiff MV Bahijah

Weil Terroristen Schiffe im Roten Meer angreifen, musste ein Viehtransporter mit vielen tausend Schafen und Rindern an Bord nach Australien umkehren, wo die Tiere nicht mehr an Land dürfen. Tierschützer protestieren.

Quelle FAZ